Spenden

Wussten Sie eigentlich schon ..............

Seit dem Jahr 2007 würdigt der Gesetzgeber stärker als bisher die ehrenamtliches Engagement im gemeinnützigen Bereich und gewährt erweiterte Steuererleichterungen für Spender.

So können Sie bis zu 20 % Ihres Einkommens spenden, ohne dafür Steuern zahlen zu müssen. Zuvor waren es nur fünf Prozent. Das heißt, dass der Staat sich mehr den je daran beteiligt, wenn seine Bürger für einen guten Zweck spenden. Ein Beispiel mag dies verdeutlichen: Wenn Sie ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von 50.000,-- € haben und davon
10.000,-- € (20%) spenden, müssen Sie nur noch 40.000,-- € versteuern. Bei einem Steuersatz von z.B. 40 % zahlen Sie 4.000,-- € weniger Steuern. Letztlich spenden Sie also "nur" 6.000,--€, die restlichen 4.000,-- € kommen vom Staat.

Aber auch bei kleineren Spendenbeiträgen wirkt sich diese Regelung positiv aus. Ich weiß von vielen Förderern, dass sie mit der alten 5 %-Regelung nicht auskamen, da sie häufig verschiedene Organisationen und Zwecke unterstützen.

Ob beim Sport, im Umweltschutz oder im kirchlich-kulturellen Umfeld: freiwilliges Engagement und die Bereitschaft vieler Menschen, die Arbeit von Institutionen zu unterstützen, die unabhängig von Staat und Kirche sind, leisten einen wesentlichen Beitrag zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft und unseres unmittelbaren sozialen Umfeldes.

Wenn Sie sich für die kirchlich-kulturellen Belange in Isernhagen-Süd einsetzen wollen, spenden Sie zugunsten unseres Vereins. Das Konto ist unter "Bankverbindung"  auf dieser Internetseite hinterlegt. Eine Spendenbestätigung erhalten Sie spätestens am Ende des Jahres.

 

Unsere Bankverbindung lautet:

Verein zur Förderung des kirchlich-kulturellen
Lebens in Isernhagen-Süd e. V.

Kontonummer: 599 477 200
Bankleitzahl: 251 900 01
IBAN: DE35251900010599477200
BIC:VOHADE2HXXX
Volksbank Hannover